Skip to main content

Wand einreissen – Tipps und Tricks

Wand einreissen

Wenn zu Hause wieder einmal der wiederkehrende Umbau ansteht, kommt vielen Menschen die Idee, eine Wand einzureissen um damit den Wohnraum zu vergrößern. Jedoch ist dies nicht immer so einfach wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Man sollte eine Menge Dinge beachten und sich auch fachlich kompetente Helfer zu Rate zu ziehen.

Prüfen Sie, ob die Wand tragend ist

Das Erste, was beim Wand einreissen beachtet werden muss ist, ob es sich bei der Wand um eine sogenannte tragende Wand handelt. Ist dies der Fall muss vor dem Wand einreissen geklärt werden, was für anschließende Ersatzmaßnahmen, wie z.B. dem einmauern von Säulen oder Stürzen, getätigt werden muss. Ein Sturz ist eine feste Beton Vormauerung die mittels eines T Trägers, also eines Stützbalken mit dem Kopf in Form eines T- Stücks, bis zu seiner Aushärtung fixiert wird. Der Sturz hat die Aufgabe, den auf ihm lastenden Druck oder das Gewicht gleichmäßig auf die Wände zu verteilen. Er kann immer dann notwendig werden, wenn z.B. statische Probleme oder Bedenken bestehen, wie hier im Beispiel Wand einreissen.

Statiker fragen

Bevor man also die Wand einreissen kann, ist es unumgänglich einen Statiker mit der Begutachtung der Wand, bzw. der Wohnung zu beauftragen. Dieser Statiker gibt Auskunft darüber, ob es möglich ist, die gewünschte Wand einzureissen, oder ob es gefährlich für die gesamte Gebäudestruktur wäre. Den Statiker zu finden ist nicht sonderlich schwer. So hat z.B. jede Baufirma immer Adressen von Statikern, die auch bei ihnen regelmäßig Gebäude bewerten. Es macht also Sinn, eine Baufirma über die Umbaumaßnahmen in Kenntnis zu setzen. Damit ist auch gewährleistet das beim Wand einreissen nichts untergeht. Der Statiker kostet rund 450 € für ein Gutachten einer Wohnung. Geld, das man in jedem Falle investieren sollte, damit man anschließend keine Probleme beim weiteren Umbau hat.

Wand einreissen

Wand einreissen ©iStockphoto/night_cat

Stromleitungen

Gibt der Statiker nach seinem Gutachten Grünes Licht, so kann mit dem Wand einreissen fast begonnen werden. Als nächstes muss man sich die Wand, die man nun abreissen will genauer anschauen. So ist es wichtig, alle Kleinigkeiten an der Wand zu erkennen und auch zu überlegen, was passiert, wenn die Wand in der Wohnung fehlt. Ist ein weiterer Stromfluss der nächsten Zimmer gewährleistet, verlaufen etwaige Wasserleitungen in der Wand, vielleicht eine Abwasserleitung oder ist es eine Wand, die nichts mit alledem zu tun hat. Sollten sich Elektroleitungen in der Wand befinden, so ist es ratsam, sich einen Elektriker zu bestellen, der dann kontrolliert was alles geschehen muss, um den Stromfluss in der Wohnung trotz der fehlenden Wand aufrecht zu erhalten. Oftmals befinden sich Verteilerdosen, sog. Abzweigdosen direkt in der Wand. Diese umzubauen oder so zu verdrahten das nachher auch alles noch funktioniert, sollte man einem Fachmann überlassen. Denn die Wand einreissen ist schnell passiert, die Folgen davon können aber hohe Summen vom Heimwerker erfordern.

Wasserleitungen

Wenn die Elektrik aus der Wand stromlos geschalten ist, geht es weiter zu den Wasserleitungen. Auch hier stellt sich die Frage, kann man die Wasserleitungen in der Wand absägen und mit einem Blinddeckel, also einer Abdeckung versehen oder ist dann kein Wasserfluss mehr möglich? In diesem Falle muss man einen Installateur rufen der ebenso, wie der Elektriker die Wand anschauen und gegebenenfalls einen sogenannten Umgehungskreislauf errichten muss. Wenn man nun sicher ist, das die Wand frei von Leitungen, Wasserrohren und sonstigen wichtigen Teilen befreit ist, dann kann man mit dem Wand einreissen beginnen.

Hier drängt sich die Ãœberlegung auf, ob man die Wand selbst einreissen will, oder ob man damit eine Firma beauftragt. Handelt es sich um eine Hohlwand, eine Backsteinwand oder eine Wand die aus sogenannten OSB Platten, also größere stabile Spanplatten, gebaut ist, so ist es kein Problem die Wand selbst einzureissen. Handelt es sich jedoch um eine Beton- oder Kalksandsteinwand so ist es ratsam, eine Firma für Betonsägearbeiten zu bestellen. Diese ist oft wesentlich schneller als der Laie, da sie alle benötigten Gerätschaften dabei hat.